Ein Zertifikat mit Let's Encrypt Windows ACME Simple für Apache per Befehlszeile anfordern

Um mit dem schönen Tool Let’s Encrypt Windows ACME Simple ein SSL-Zertifikat für einen Apache-Webserver, der unter Windows läuft, komplett ohne Interaktion anzufordern und zu installieren, könnt Ihr seit Release 1.9.8 (oder neuer) folgende Befehlszeile verwenden:

wacs.exe --target manual --host www.example.org,example.org --validation filesystem --webroot "C:\MyWebsites\example.org" --store pemfiles --pemfilespath "C:\MyCertificates"

Zur besseren Lesbarkeit, mehrzeilig formatiert:

wacs.exe
    --target manual 
    --host www.example.org,example.org 
    --validation filesystem 
    --webroot "C:\MyWebsites\example.org" 
    --store pemfiles 
    --pemfilespath "C:\MyCertificates"

Das obige Beispiel installiert ein IIS-Zertifikat für example.org und validiert es unter der eigenen Domain in einem automatischem .well-known-Ordner im Root der Website.

Die Dokumentation hat noch weitere Informationen dazu.

Für IIS unter Windows geht das so:

Auf meinem konkreten Server schaut eine Befehlszeile so aus:

"C:\Program Files\letsencrypt\wacs.exe" --target manual --host mailserv.zeta-sw.com,www.mailserv.zeta-sw.com --validation filesystem --webroot "C:\Websites\zeta-sw.com\mailserv" --store pemfiles --pemfilespath "C:\Websites\ApacheConfigs\Certificates"