Docker-Fehlermeldung beim Start eins Containers

Beim Start eines Docker-Containers aus dem Tutorial mit dem Befehl:

docker run -d -p 80:80 docker/getting-started

habe ich folgende Fehlermeldung erhalten:

docker: Error response from daemon: Ports are not available: exposing port TCP 0.0.0.0:80 → 0.0.0.0:0: listen tcp 0.0.0.0:80: bind: An attempt was made to access a socket in a way forbidden by its access permissions.

In diesem Support-Beitrag wurde vorgeschlagen den Befehl:

netsh http add iplisten ipaddress=::

auszuführen.

Das habe ich gemacht, und dann konnte ich auch fehlerfrei den initialen docker run-Aufruf machen. Jedoch ist unter http://localhost/ jetzt nur eine 404-Seite aufrufbar. Ggf. ist das auch nur ein Benutzerfehler von mir; der ursprüngliche Fehler ist wohl behoben.

Wenn ich Probleme mit Ports habe hilft meist folgendes:

net stop winnat
net start winnat

(siehe Stack Overflow)

1 Like